Wild Hogs überrollen den SC Weinfelden

Freitag, 5. November 2021

Diskussionsloser Sieg auswärts in Weinfelden. In bester Skorerlaune befindet sich im Moment Michael Brack - nach seinen drei Toren vom Samstag ist er momentan Ligatopskorer.

Das Team um Marzell Caluori überrollte die Gastgeber im Startdrittel gleich mit 8:0. Damit war die Entscheidung über den Sieger schon gefallen. Ab dem zweiten Drittel stellten die Wild Hogs die Linien um und „testeten“ die verschiedensten Formationen durch. Immer wieder und immer weiter tauchten die Aroser gefährlich vor dem Thurgauer Tor auf, kombinierten sich weiterhin von hinten bis vorne durch, auch wenn sie manchmal die Präzision etwas vermissen liessen oder der sich tapfer wehrende Weinfelder Schlussmann einmal einen "Big Save" hervorzauberte. Zum Ende stand es auf der Anzeige 15:2 für die in allen Belangen überlegen Bündner Gäste. In bester Skorerlaune befindet sich im Moment Michael Brack, nach seinen drei Toren vom Samstag findet er sich momentan als Ligatopskorer an der Spitze der Rangliste.

Im Cup treffen die Wild Hogs am Samstag, 13. November 2021 zuhause um 20.00 Uhr auf den 2. Liga Vertreter Engiadina. Die Vorfreude bei der Mannschaft ist gross und man ist gewillt, dem Favoriten mit viel Herz und Leidenschaft anzutreten. Im Stübli gibt es den „legendären“ Wild Hogs Burger und allerlei Getränke. Das Team des Wild Hogs HC Arosa freut sich auf die Unterstützung seiner Fans!

Telegramm: https://www.sihf.ch/de/game-center/game/#/20222155120043