Sechster Sieg in Serie für die Wild Hogs

Mittwoch, 23. November 2022

Gegen den EHC Kreuzlingen-Konstanz holen sich die Wild Hogs die nächsten drei Punkte. Mit einer starken Teamleistung lassen die Aroser den Gästen vom Bodensee nie den Hauch einer Chance.

Patrick Graf

Ausser einem Durchhänger im zweiten Drittel sind die Wild Hogs ihrem Gegner in allen Belangen überlegen. Regelmässig erzielen die Wild Hogs ihre Tore, die Thurgauer können sich bei ihrem Torhüter bedanken dass sie nicht mit einer höheren Niederlage nach Hause fahren müssen.

Bestens aufgelegt war an diesem Abend Maurus Caflisch der sich gleich vier Skorerpunkte notieren liess. Einen tollen Einstand zeigte Youngster Sven Hediger, der aus dem Nachwuchs des EHC Arosa/Lenzerheide zu den Wild Hogs gewechselt hat. Unerschrocken und frech wirbelte der Fünfzehnjährige übers Eis und begeisterte die Wild Hogs Fans aufs Laufende.

Für die Wild Hogs folgen nun gleich drei Spitzenspiele in Serie:

Am Samstag 3. Dezember ist der EHC Dübendorf um 20.15 Uhr zu Gast in Arosa, ehe je eine Woche später mit dem EHC Embrach und dem SC Herisau die härtesten Gegner um einen Platz in der Aufstiegsrunde im Aroser Sport- und Kongresszentrum auftauchen werden. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Foto: Aliena Wagner