Eighty One Powerdrink
Niki's Chur
KG Kunststoffpackungen
Molson Canadian
allemann.jpg
Litex
BelArosa Suiten & Wellness
H. Gadient AG
Lindemanns Overtime
CoiffeurDuo Style Arosa
Kontrastfabrik Arosa
Brüggli Bar Arosa
Restaurant Grischuna Arosa
Gadient's Gnuss Puur Arosa
Skihaus Casanna Arosa
Hustee Arosa
Ardüser AG Arosa
Heller Verwaltungen Arosa
Isblaatere Hof Maran Arosa
hrkramoz.png
arosabraeu.png
Crazy Hockey Chur
Shangrila Beer
Arosa | Urlaubsparadies in Graubünden
Grindelwald

Folge den WildHogs auf

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Eliteprospects

© 2018 by WildHogs HC Arosa, created by #77design

Kontakt: Misch Thomis, Präsident

thomis@arosa.ch, +41 79 407 22 26

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Eliteprospects
 

Niederlage im letzten Spiel gegen Topfavorit Embrach

Die Wild Hogs werden für einen tollen und kämpferisch überzeugenden Auftritt brutal bestraft. Ohne den erkrankten Topskorer Vasek fehlte zwischendurch die Durchschlagskraft fegen einen starken Gegner. Die Aroser fordertem dem aus ehemaligen 1. und 2. Liga Spielern bestehenden Teams alles ab. Chancen für Tore gab es genügend, leider fehlte das Abschlussglück und die Coolness auf Seiten der Wild Hogs.

Die Wild Hogs beenden die Aufstiegsrunde auf dem 3. Rang. Informationen zum Saisonabschlussfest folgen in Kürze!

 

TEAM

KADER

Goal

1 Severin Nägeli

31 Fabian Brügger

Defense

3 Steven Heller

13 Dominik Naef

33 Cla Beez

44 Urs Oberli

66 Björn Gadient

77 Patrick Kiener

81 Ciril Greuter

82 Markus Salvan

Coach

Marzell Caluori

Forwards

5 Tino Bodenmann

9 Thedy Brändli

14 Kevin Schmid

15 Riccardo D'Agostini

16 Silvio Gally

18 Nils Blum

20 Prai Koller

23 Jos Herger

42 Paul Holzheuer

51 Michael Brack

55 Timm Gadient

68 Bruno Kretz

71 Dario Hochsteiner

91 Martin Vasek

92 Damian Heim

 

BENI NEININGER CUP 2020

Aufgrund der behördlichen Verfügungen ist der Beni Neininger Cup 2020 abgesagt. Wir freuen uns bereits auf die Austragung 2021 - Datum folgt.

 

VEREIN

Der Wild Hogs Hockey Club Arosa ist aus der ehemaligen zweiten Mannschaft des EHC Arosa entstanden. Gestartet hat diese Mannschaft im 2014 mit der Vorgabe, sich selber zu organisieren und finanzieren.

Gesagt, getan. Die unbeirrbaren Jungs aus Arosa nahmen das Zepter in die Hand und machten wie gewünscht. So entwickelte das Team eine Eigenständigkeit, wurde selbständiger, schuf sich ein Maskottchen (Wild Hog) und ist auf Wunsch des EHC Arosa seit Frühling 2017 als eigenständiger Verein beim Schweizerischen Hockeyverband gemeldet.

Für die Saison 2019/20 haben wir uns hohe Ziele gesteckt - wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Wir wünschen allen Zuschauern, Sponsoren und Angehörigen faire und spannende Spiele und hoffen, den einen oder anderen nach dem Spiel oder später bei einem unserer Partner anzutreffen.

Let's go Wild Hogs - von hier, für hier!

Euer Präsident Misch Thomis

Vize-Präsident Patrick Graf

 

SPONSOREN

Herzlichen Dank unseren zahlreichen Sponsoren in und um Arosa, welche unseren neuen Verein tatkräftig unterstützen!

WildHogs Hockey Club Arosa