WildHogs Hockey Club Arosa

WILD HOGS

HOCKEY CLUB

AROSA

 

Ziele & Zahlen, Saisonvorschau

Mitteilung vom 22. Mai 2021

In der letzten Saison hatten sich die Wild Hogs den Aufstieg zum Ziel gesetzt. Und es begann super, doch dann kam Corona. Nun denn, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, ab Mitte Juni starten die Wild Hogs in die neue Saison. Man wird gleich mit dem Training auf dem Eis beginnen, hält sich doch die Begeisterung für Sommertraining in den unteren Ligen in Grenzen. Für das Training auf dem Eis ist aber jeder zu haben. Neben dem Eis haben die Verantwortlichen einen Zugang zu vermelden: Sonja Müller, bisher beim EHC Arosa, wird Stellvertreterin von Wild Hogs Wirt Patrick Graf. Mit weiteren Zuzügen auf und neben dem Eis darf noch gerechnet werden, denn man ist weiter in aussichtsreichen Gesprächen.

Bis es so weit ist, erst einmal einige Zahlen und Namen zur Mannschaft der Wild Hogs seit ihrem Bestehen. Seit 2014/15 hat dieses Team, natürlich in wechselnder Zusammensetzung, 95 Liga-Spiele bestritten, 626 Tore erzielt und 476 erhalten. Mit 81 absolvierten Spielen ist Michael Brack der Rekordhalter, ihm folgen Timm Gadient (78), Kevin Schmid (76), Björn Gadient (69), Nöggi Kretz (68) und Riccardo D’Agostini (67). Bei den Punktesammlern ist Martin Vasek der fleissigste. In bisher 45 Spielen erzielte er 182 Punkte (103 Tore, 79 Assists), Kevin Schmid erzielte in seinen 76 Spielen 166 Punkte (92 Tore, 74 Assists) und Silvio Gally 142 Punkte (72 Tore, 70 Assists) in 52 Spielen. Dann folgen Paul Holzheuer mit 118 Punkten (65 Tore, 53 Assists) in 59 Spielen, Timm Gadient erzielte in 78 Spielen 101 Punkte (50 Tore, 51 Assists) und Nöggi Kretz 49 Punkte (24 Tore, 25 Assists) in 68 Spielen.

 

Nicht zu vergessen der hinterste Mann, der Torhüter. In der Geschichte dieses Teams gab es schon einige, die den Gegner fast zum Verzweifeln brachten. Hüteten doch schon Jamal Kotry (er stand im ersten Spiel der Geschichte im Tor), Tomm Gadient, Patrick Näf, Fabian Brügger und Patrick Buchli das Tor der Wild Hogs. Seit über 50 Spielen ist Severin Nägeli der Garant im Tor der Aroser, letzte Saison zusammen mit Andreas Meier.

 

Und wer hat eigentlich aus diesem damals wilden Haufen das gemacht, was da heute erfolgreich spielt? Rostislav Urban hat die Jungs mit viel Geduld und manchmal lauter Stimme kontinuierlich zu dem gemacht, was sie heute sind. Unterstützt wurde er von Marzell Caluori.

 

Spiele

Freundschaftsspiele Sommer 2021

Samstag, 11. September 2021, 17.00 Uhr:
HC Blenio (3. Liga) vs. Wild Hogs HC Arosa

 

Mittwoch, 15. September 2021, 20.15 Uhr:

Wild Hogs HC Arosa vs. EHC Flims (3. Liga)

 

Samstag, 18. September 2021, 17.00 Uhr:

Wild Hogs HC Arosa vs. SC Bönigen (4. Liga)

 

Samstag, 2. Oktober 2021, 17.00 Uhr:

EHC Bumbach (4. Liga) vs. Wild Hogs HC Arosa

Regular Season

 

Team

Torhüter

1 Severin Nägeli

Leon Holzheuer

Damian Padrun

Verteidigung

13 Dominik Naef

33 Cla Beez

44 Urs Oberli

56 Marco von Ow

66 Björn Gadient

77 Patrick Kiener

Coach

Marzell Caluori

Stürmer

9 Thedy Brändli

14 Kevin Schmid

15 Riccardo D'Agostini

16 Silvio Gally

18 Nils Blum

23 Jos Herger

42 Paul Holzheuer A

51 Michael Brack

55 Timm Gadient A

91 Martin Vasek

93 Steven Heller C

96 Damian Heim

 

Beni Neininger Cup 2022

Das nächste Beni Turnier wird voraussichtlich im März 2022 stattfinden.

 

Weitere Informationen zum Datum und der Anmeldung folgen im Sommer 2021.

 

Verein

Der Wild Hogs Hockey Club Arosa ist aus der ehemaligen zweiten Mannschaft des EHC Arosa entstanden. Gestartet hat diese Mannschaft im 2014 mit der Vorgabe, sich selber zu organisieren und finanzieren.

Gesagt, getan. Die unbeirrbaren Jungs aus Arosa nahmen das Zepter in die Hand und machten wie gewünscht. So entwickelte das Team eine Eigenständigkeit, wurde selbständiger, schuf sich ein Maskottchen (Wild Hog) und ist auf Wunsch des EHC Arosa seit Frühling 2017 als eigenständiger Verein beim Schweizerischen Hockeyverband gemeldet.

Für die Saison 2020/21 haben wir uns den Aufstieg in die 3. Liga zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Wir wünschen allen Zuschauern, Sponsoren und Angehörigen faire und spannende Spiele und hoffen, den einen oder anderen nach dem Spiel oder später bei einem unserer Partner anzutreffen.

Let's go Wild Hogs. Von Arosa - für Arosa.

Misch Thomis

Präsident Wild Hogs HC Arosa

Die Vereinsstatuten (Mitgliedschaft, Organisation, Finanzen etc.) des Wild Hogs Hockey Club Arosa im PDF-Format zum runterladen.

Vorstand

Präsident

Misch Thomis

+41 79 407 22 26

Aktuar

Patrick Kiener

+41 79 482 97 73

TK-Chef

Patrick Graf

+41 79 210 10 86

Kassier

Liliane Heller

Beisitz

Timm Gadient

Kontakt, Spielanfragen, Termine:

info@wildhogsarosa.ch

 
 

Sponsoren

Herzlichen Dank unseren zahlreichen Sponsoren in und um Arosa, welche unseren neuen Verein tatkräftig unterstützen:

Bexmo
Bar Waldeck Arosa
Hustee Arosa
H. Gadient AG
Lindemanns Overtime Bar Arosa
Brüggli Bar Arosa
Gadient's Gnuss Puur Arosa
Brauerei Schützengarten
Restaurant Grischuna Arosa
Niki's Wohnen Chur
kg.jubi.webp
Molson Canadian
Allemann Transporte St. Peter
Reisebüro Arotur
Arosa Tourismus
Crazy Hockey Shop Chur
Eighty One Powerdrink